Rehabilitationsangebot für Privatpatienten

Als Mitglied einer privaten Krankenversicherung haben Sie die Freiheit, sich Ihre Reha-Klinik selbst aussuchen zu können.

Kuren im heilsamen Nordseeklima

Wenn Sie die Nordsee lieben oder sie endlich einmal kennen lernen möchten und eine Klinik suchen, in der Sie

  • individuell betreut und beraten werden,
  • eine medizinische und therapeutische Versorgung nach den aktuellen schulmedizinischen Verfahren erhalten,
  • zusätzlich alternative Heilmethoden nutzen können,
  • und darüber hinaus diese Gesundheitsangebote in einer hotelähnlichen Atmosphäre erleben möchten,

dann sind Sie bei uns in den "besten Händen" und befinden sich in guter Gesellschaft mit vielen anderen Privatpatienten.

Sie möchten auch Ihre Partnerin oder Ihren Partner mitbringen?
Das Faltblatt "Begleitperson" informiert Sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten.

Ihr Aufenthalt beginnt mit einer umfangreichen ärztlichen Aufnahmeuntersuchung. In unserer ganzheitlich orientierten Klinik gehört hierzu auch eine umfassende Sozialanamnese, die die persönlichen Lebensumstände, Risikofaktoren und Stressoren erfaßt.

Bei Bedarf werden weitere fachärztliche Untersuchungen durchgeführt. Dafür steht ein Ärzteteam mit einem breiten Qualifikationsspektrum bereit: Fachärzte für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Kardiologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Hypertensiologie (Deutsche Hochdruckliga), Ret­tungs­medizin, Ernährungsmedizin, Sportmedizin, Chirotherapie, Neuraltherapie, Flugmedizin, Reisemedizin, Impfberatung, WHO-Gelbfieberimpfzulassung und fliegerärztliche Untersuchungsstelle.

Auf der Basis der daraus gewonnenen Erkenntnisse vereinbart Ihr Arzt mit Ihnen Ihr individuelles Rehaziel.

Dieses bildet die Grundlage für die vom Arzt empfohlenen Anwendungen und Behandlungen, aus denen ein individueller Therapieplan erstellt wird.

Parallel dazu beginnt unser Wohlfühlprogramm mit Massagen, Entspannungsbädern, Entspannungs­verfahren, Krankengymnastik, Brandungswandern und Sporttherapie.

Eine 24-stündige Pflegebetreuung und eine nächtliche Arzt-Rufbereitschaft ist gegeben

Unterbringung und Verpflegung

Sie wohnen im Einzel- oder mit Partner im Doppelzimmer oder 2-Zimmer-Apartment.

Die Vollpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücks-, Salat- und Abendbuffet, drei Mittagsmenüs zur Auswahl sowie Getränke zu allen Mahlzeiten.

Darin enthalten sind auch alle krankheitsbedingten Diäten mit medizinischem Nachweis durch evidenzbasierte Diagnoseverfahren. Andere Wunschkostformen sind nur nach Absprache und ggf. mit Aufpreis möglich.
Die speziell zubereiteten Abendessen im Rahmen des Adipositasprogramms werden gemäß Preisliste berechnet.

Es steht rund um die Uhr eine Tafelwasserschankanlage zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung sowie ein Warm- und ein Kaltgetränkeautomat zu günstigen Preisen.

Anmeldung und Buchung

Zusammen mit Ihrer Anmeldung benötigen wir bitte ein ärztliches Attest mit den Diagnosen, die rehabilitiert werden sollen.

Sollte Ihnen zu diesem Zeitpunkt noch keine Kostenzusage Ihrer Krankenversicherung oder Bei­hilfekasse vorliegen, so können wir Ihnen zu Ihrem Wunschtermin vorerst ein Zimmer oder Apartment unverbindlich reservieren.

Diese Reservierung können wir bis 90 Tage vor dem geplanten Kurantritt aufrecht erhalten. Spätestens dann benötigen wir Ihre Festbuchung bzw. Terminbestätigung oder Stornierung.

Unsere Klinik ist nach der Beihilfeverordnung des Bundes als beihilfefähiges "Sanatorium" anerkannt. Weitere Informationen darüber finden Sie in dem anliegenden Infoblatt.

An- und Abreisetage sind jeweils Dienstag und Mittwoch.

Die Zimmer stehen bei Anreise ab 13.00 Uhr zur Verfügung. Bei Abreise bitten wir das Zimmer bis 10.00 Uhr frei zu geben.

Bei Anreise mit der Bahn holen wir Sie vom Bahnhof Bad St. Peter-Ording (Endstation) ab. Bei PKW-Anreise können Sie einen offenen Parkplatz buchen, soweit Kapazität vorhanden ist.

Mitgebrachte Fahrräder können im überdachten Fahrradunterstand eingestellt werden.
Ihr aufgegebenes Gepäck verwahren wir gern bis zu Ihrer Ankunft bei uns.

Preise und Konditionen (Gültig ab 01.01.17) in EURO

Einzelzimmer im Haupthaus, Dünenhaus“: 99,50 € €
Doppelzimmer mit Partner/in: 99,50 €€
Kleines Doppelzimmer im 3. OG Haupthaus:96,50 €
 
Aufschläge:
Balkon: 5,00 €€
Einzelzimmer-Apartment "Haus am Meer": 2,00 €€
2-Zimmer-Ap. (25 - 37m²) im „Haus am Meer“:  5,00 €€
2-Zimmer-Ap. (46 m²) im „Haus am Meer/Kieferneck“: 10,00 €€
Doppelzimmerzuschlag für Einzelperson:20,00 €€
Parkplatz, soweit Kapazität vorhanden 3,00 €€


Alle Preise gelten pro Person und Tag inkl. Vollpension, Tafelwasser jederzeit, Telefon-Grundgebühr, Kabel-TV, Nutzung von Sauna und Bewegungsbad mit Badeaufsicht sowie Standard-Pflegeleistungen (Blutdruckmessen, Verbandswechsel, Versorgung von kleinen Verletzungen, Nachtbereitschaft etc.), jedoch exklusive Kurtaxe. Der An- und Abreisetag wird als 1 Tag berechnet.

Pauschale inkl. ärztlicher Leistungen 142,50 €EURO

inkl. Unterkunft und Vollpension wie beschrieben, alle zur Behandlung der Aufnahmediagnose(n) in den zugelassenen Indikationsbereichen erforderlichen medizinischen, therapeutischen und pfle­gerischen Leistungen, Teilnahme an den Vorträgen, exklusive Kurtaxe und Zimmerzuschläge.

In der ersten Aufenthaltswoche ist eine 50 %-ige Anzahlung zu leisten. Bei Abreise ist die Restsumme für Ihren Aufenthalt per EC-Karte im PIN-Verfahren, bar oder per Master-Visacard (gegen Gebühr) zu begleichen.

Ein Rücktrittsrecht besteht bis 90 Tage vor Anreisetag. Wir bitten um Verständnis, dass bei späterer Stornierung eine Gebühr von 50 % des Zimmerpreises anfällt. Wir empfehlen daher eine Reiserücktritts-
versicherung.

Sollte Ihre Versicherung bzw. Beihilfekasse wider Erwarten Ihren Antrag auf medizinische Rehab­ilitation ablehnen, so können wir Ihnen unseren „Gesundheitsurlaub“ als interessante Alternative auf Selbstzahlerbasis anbieten. Bitte fordern Sie bei Interesse den Prospekt „GesundheitsUrlaub“ an.

Der Informationsbedarf zur Beihilfe ist erheblich. Immer wieder gibt es gesetzliche Neuregelungen von denen auch die Vorschriften zur Beihilfe erfasst sind.

Als Service für die Besucher der Webseite www.beihilfevorschriften.de wird Ihnen eine PDF mit den wichtigsten Regelungen zu den Beihilfevorschriften in Bund und Ländern zur Verfügung gestellt.

Die Vorschriften zur Beihilfe ändern sich - sowohl beim Bund als auch in den Ländern - manchmal sogar mehrmals im Jahr.

Die Regelungen zur Beihilfe sind für die rund 3,5 Mio. Berechtigte bei vielen Gesundheitsfragen von grundlegender Bedeutung.

Mit dem PDF können Sie sich einen Überblick zu den Beihilfevorschriften in Bund und Ländern verschaffen.

Herausgeber des PDFs ist das Netzwerk „Marketing Öffentlicher Dienst“, dem auch der Deutsche Beamtenwirtschaftsring e.V. (DBW) angehört.

Weitergehende Informationen zur Beihilfe finden Sie auf

http://www.beihilfevorschriften.de

Bei Fragen rund um die Beihilfe wenden Sie sich bitte per E-Mail an

info@beihilfevorschriften.de.

Die GesundheitsKlinik „Stadt Hamburg“ ist PARTNER dieses Netzwerks.