Die ambulante Vorsorgekur

Die ambulante Vorsorgekur, auch ambulante Heilkur oder offene Badekur genannt, zählt zu den Vorsorgeleistungen, die bei medizinischer Notwendigkeit vom zuständigen Sozial­versicherungs­träger genehmigt werden.

Wenn die wohnortnahen Therapie­möglichkeiten bereits ausgenutzt wurden, ohne den erwünschten Erfolg gebracht zu haben, ist es bei vielen Erkrankungen angezeigt, aus dem Alltag auszusteigen und in einem entfernten Kurort mit passenden klimatischen Bedingungen zu kuren.

Kuren im heilsamen Nordseeklima

Das Ziel einer Präventionsmaßnahme ist die Stärkung des biologischen Gesundheitspotentials, die Förderung von Schutzfaktoren sowie die Früherkennung und Frühbehandlung sich anbahnender Erkrankungen.

Fern vom persönlichen Alltag kann dieses Ziel durch Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung, physikalische Therapien sowie die positive Wirkung des Meeresküstenklimas erreicht werden.

Kurantrag und Anmeldung

Ihr Hausarzt stellt bei Ihrer Krankenkasse einen Antrag auf ambulante Vorsorgeleistungen in einem anerkannten Kurort, zum Beispiel in St. Peter-Ording.

Wichtig in diesem Antrag ist neben den Diagnosen die Begründung der Krankheitsverhütung durch eine Kur. Bei einer bestehenden chronischen Krankheit muss die Schädigung mit den daraus resultierenden Funktionsstörungen und Beeinträchtigungen im Kurantrag eingetragen werden.

Wenn Sie Ihren Kuraufenthalt zu einem Wunschtermin durchführen möchten, so empfehlen wir Ihnen, schon bei Antragstellung ein Zimmer bei uns zu reservieren. Eine unverbindliche Reservierung können wir bis 90 Tage vor dem geplanten Kurantritt aufrecht erhalten. Spätestens dann benötigen wir Ihre Festbuchung bzw. Terminbestätigung oder Stornierung.

Zusammen mit einer Zimmerreservierung benötigen wir von Ihnen ein ärztliches Attest oder notfalls eine Selbstauskunft über die zu behandelnden Erkrankungen gemäß Kurantrag.

Der Kurablauf

Ihr Aufenthalt beginnt mit der Konsultation eines Badearztes im Ort, der Ihnen ein Rezept über die Anwendungen ausstellt. Die medizinische Betreuung durch unsere Klinikärzte ist aus abrechnungs­technischen Gründen nur für Privatversicherte bzw. Selbstzahler möglich.

In unserer Therapieabteilung erhalten Sie gegen Vorlage des Rezeptes Ihres Badearztes einen Terminplan über die verordneten Anwendungen. Mitgebrachte Hausarztrezepte können ebenfalls eingelöst werden. Zusätzlich können Sie weitere ärztliche, diagnostische und therapeutische Angebote gemäß unseres Leistungsverzeichnisses und Preisliste buchen.

Als Service unseres Hauses können Sie Standard-Pflegeleistungen erhalten, wie z.B. Blutdruck­messen, die Versorgung von kleinen Verletzungen sowie eine Nachtbereitschaft.

Darüber hinaus stehen Ihnen als Hausgast die verschiedenen Aufenthaltsräume, Sauna, Pool sowie die Kreativ- und Freizeitangebote zur Teilnahme und Nutzung zur Verfügung.

Unterbringung und Verpflegung

Sie wohnen im Einzel- oder auf Wunsch mit Partner im Doppelzimmer oder 2-Zimmer-Apartment. Die Vollpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücks-, Salat- und Abendbuffet, drei Mittagsmenüs zur Auswahl, die bereits viele Diätformen, wie z.B. bei Diabetes beinhalten. Andere Wunschkostformen sind nur nach Absprache und ggf. mit Aufpreis möglich.

An- und Abreisetage sind jeweils Dienstag und Mittwoch.

Die Zimmer stehen bei Anreise ab 13.00 Uhr zur Verfügung. Bei Abreise bitten wir, das Zimmer bis 10.00 Uhr frei zu geben.

Bei Anreise mit der Bahn holen wir Sie vom Bahnhof Bad St. Peter-Ording (Endstation) ab.
Wenn Sie mit dem PKW anreisen, reservieren wir Ihnen gern einen kostenpflichtigen offenen Parkplatz, soweit Kapazität vorhanden ist.

Mitgebrachte Fahrräder können im überdachten Fahrradunterstand untergestellt werden.
Ihr aufgegebenes Gepäck bewahren wir gern bis zu Ihrer Ankunft bei uns auf.

Preise und Konditionen (Gültig ab 2017) in EURO

Einzelzimmer im Haupthaus, Dünenhaus“: 90,00 €€
Doppelzimmer mit Partner/in: 75,00 €€
 
Aufschläge:
Balkon: 5,00 €€
Einzelzimmer-Apartment "Haus am Meer": 2,00 €€
2-Zimmer-Ap. (25 - 37m²) im „Haus am Meer“:  5,00 €
2-Zimmer-Ap. (46 m²) im „Haus am Meer/Kieferneck“: 10,00 €€
Doppelzimmer zur Alleinnutzung:20,00 €€
Parkplatz, soweit Kapazität vorhanden   3,00 €€
Pulsuhr Leihgebühr pauschal:12,00 €€


Bei durchgehender Belegung eines kleinen DZ (Haupthaus, 3.OG) mit zwei Personen, erhalten beide Gäste eine Gutschrift in Höhe von 3,00 €/Tag auf den Übernachtungspreis.

Alle Preise gelten pro Person und Tag inkl. Vollpension, Tafelwasser jederzeit, Telefon-Grundgebühr, Kabel-TV, Wlan, Nutzung von Sauna und Bewegungsbad mit Badeaufsicht sowie Standard-Pflegeleistungen (Blutdruckmessen, Verbandswechsel, Versorgung von kleinen Verletzungen, Nachtbereitschaft etc.), jedoch exklusive Kurtaxe. Der An- und Abreisetag wird als 1 Tag berechnet.