Balneo-Photo-Therapie

Die heilende Wirkung der Kombination aus einer medizinischer Badebehandlung und einer Lichtbehandlung ist schon seit Jahr­hunderten bekannt.

Bei chronischen Hauterkrankungen wie z.B. Psoriasis, Neu­ro­dermitis oder Vitiligo kann neben der medikamentösen Be­hand­lung eine Balneo-Photo-Therapie zu deutlichen Krank­heits­linderungen bis hin zur völligen Beschwerdefreiheit füh­ren.

Durch das vorangehende Solebad werden abgestorbene Haut­zellen abtransportiert und die Haut wird licht­empfind­licher. Die noch leicht feuchte Haut wird anschließend mit UVA- und/oder UVB-Licht bestrahlt.

Dafür steht in unserer Klinik eine Ganzkörperkabine sowie je ein Gerät zur isolierten Hand- oder Fußbestrahlung zur Verfügung. Die Bestrahlungsdauer beträgt je nach Krankheitsbild nur einige Sekunden bis zu 2 Minuten.