Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement in unserer Einrichtung ist ein durchgängiges Konzept zur nachhaltigen Qualitätssicherung und kontinuierlicher Qualitätsverbesserung.

In Übereinstimmung mit dem Unternehmensleitbild und den kunden­orientierten Qualitätsprinzipien ist eine ein­richtungs­weite Qualitätspolitik definiert, die die abgeleiteten Qualitäts­ziele und Initiativen unterstützt sowie die Einhaltung externer Qualitätsnormen einschließt.

Mit der Zertifizierung durch die unabhängige INTERNATIONAL CERTIFICATION MANAGEMENT GmbH bestätigen wir unseren Kunden, dass unser Qualitätsmanagementsystem der Norm DIN EN ISO 9001:2008 entspricht und die von der Bundesarbeitsgemeinschaft Re­habilitation (BAR) festgelegten Qualitätskriterien erfüllt.

Unsere wichtigsten Qualitätsgrundsätze lauten:

  • Kundenorientierung und -zufriedenheit

    Unsere Kunden haben oberste Priorität. Wir hören unseren Kunden aufmerksam zu und sind dadurch in der Lage, ihre Bedürfnisse und Erwartungen umzusetzen in individuell abgestimmte Lösungen, die ihrem Bedarf entsprechen. Wir setzen unsere Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen ein, um unsere Kunden fachlich korrekt und mit Einfühlungsvermögen zu betreuen mit dem Ziel, ihre gesellschaftliche Teilhabe nachhaltig zu erreichen.

  • Einhaltung von gesetzlichen Normen und Forderungen

    Es ist unser Ziel, Leistungen zu erbringen, die die Erfordernisse und Erwartungen unserer Kunden erfüllen und ggf. auch übertreffen. Hierzu sind Verfahren etabliert, die sicher stellen, dass alle Unternehmensabläufe den erforderlichen Normen, Regelwerke sowie den nationalen Gesetzesvorschriften entsprechen.

  • Kontinuierliche Verbesserungen

    Durch permanente und kontinuierliche Verbesserungsprozesse werden Maßnahmen zur Steigerung der Qualität unserer Leistungen ermittelt, deren Umsetzung oberste Priorität besitzt. Alle organisatorischen, kaufmännischen und technischen Abläufe werden ständig überprüft mit dem Ziel der Fehlervermeidung und Effizienzsteigerung, um auch in Zukunft den wachsenden Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden und uns von unseren Mitbewerbern abzusetzen. Wir setzen uns Qualitätsziele, um diesen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu ge­währleisten.

  • Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Mitarbeitern und Ressourcen

    Unsere Mitarbeiter sind unsere größte Stärke. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, die Kompetenz, das Verantwortungsbewusstsein und das Know-how unserer Mitarbeiter im Umgang miteinander und im Umgang mit Ressourcen weiter zu entwickeln. Durch eine ständige Verbesserung des Arbeitsumfeldes und regelmäßige Weiterbildung wollen wir dies unterstützen.

    Aufgabe der Führungsmitarbeiter ist es, die Qualitätsziele zu verwirklichen. Durch persönliches Vorbild, eine offene Kommunikation und die Einbeziehung der Mitarbeiter in Entscheidungs­prozesse sollen die Eigenverantwortung und das Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter gefördert werden.