Rehabilitationsangebot für Mitglieder A und B der Postbeamtenkrankenkasse

Kuren im heilsamen Nordseeklima

Ihre Krankenkasse hat Ihnen eine Kur (sta. Rehabilitation) bewilligt, und Sie können sich nun eine geeignete Klinik aussuchen.

Wenn Sie die Nordsee lieben oder erst noch kennen lernen möchten und eine Klinik suchen,

  • in der Sie individuell betreut und beraten werden,
  • eine medizinische und therapeutische Versorgung nach den aktuellen schulmedizinischen Verfahren erhalten,
  • zusätzlich alternative Heilmethoden nutzen können,
  • und darüber hinaus diese Gesundheitsangebote in einer hotelähnlichen Atmosphäre erleben möchten,

… dann sind Sie bei uns "in den besten Händen".

Sie möchten auch Ihre(n) Partner(in) mitbringen? Das Faltblatt "Angebote für Begleitpersonen" informiert Sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten.

Unterbringung und Verpflegung

Sie wohnen im Einzelzimmer mit Duschbad, WC, Radiowecker, Telefon, TV, Wertfach, Mückenschutzrollo. Laut Kostenübernahmeerklärung der PBeaKK sind die Kosten für Einbettzimmer, Telefon und TV vom Patienten zu begleichen (siehe umseitige Rubrik Wahlleistungen). Für Paare stehen Doppelzimmer im Haupthaus sowie 1- und 2-Zimmer-Apartments im Nebengebäude "Haus am Meer" und "Haus Kieferneck" zur Verfügung. Aufzüge sind zu den Zimmern wie auch zu den Therapieräumen vorhanden, allerdings nicht im Nebengebäude "Haus am Meer".

Die Vollpension beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücks-, Salat- und Abendbuffet, drei Mittagsmenüs zur Auswahl sowie Getränke zu allen Mahlzeiten. Darin enthalten sind auch krankheitsbedingte Diäten (z.B. bei Diabetes). Andere Wunschkostformen sind nur nach Absprache und ggf. mit Aufpreis möglich.

Der Kurablauf

Ihr Aufenthalt beginnt mit einer umfangreichen ärztlichen Aufnahmeuntersuchung. In unserer ganzheitlich orientierten Klinik gehört hierzu auch eine umfassende Sozialanamnese, die der per­sönlichen Lebensumstände, Risikofaktoren und Stressoren erfasst.

Bei Bedarf werden weitere fachärztliche Untersuchungen durchgeführt. Dafür steht ein Ärzteteam mit einem breiten Qualifikationsspektrum bereit: Fachärzte für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Kard­iologie, Hypertensiologie (Deutsche Hochdruckliga), Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Rettungs­medizin, Ernährungsmedizin, Sportmedizin, Chirotherapie, Neuraltherapie, Flugmedizin, Reisemedizin, Impf­beratung, WHO-Gelbfieberimpfzulassung und fliegerärztliche Untersuchungsstelle.

Auf der Basis der daraus gewonnenen Erkenntnisse vereinbart Ihr Arzt mit Ihnen Ihr individuelles Rehaziel.

Dieses bildet die Grundlage für die vom Arzt empfohlenen Anwendungen und Behandlungen, aus denen ein individueller Therapieplan erstellt wird.

Parallel dazu beginnt unser Wohlfühlprogramm mit Massagen, Entspannungsbädern, Ent­spannungs­verfahren, Krankengymnastik, Brandungswandern und Sporttherapie.

Eine 24-stündige Pflegebetreuung und eine nächtliche Arzt-Rufbereitschaft ist gegeben.

An- u. Abreise

Die An- und Abreisetage sind jeweils Dienstag und Mittwoch.
Die Zimmer stehen bei Anreise ab ca.13.00 Uhr zur Verfügung. Bei Abreise bitten wir das Zimmer bis 10.00 Uhr frei zu geben.

Bei Anreise mit der Bahn holen wir Sie vom Bahnhof Bad St. Peter-Ording (Endstation) ab.
Bitte beachten Sie: Ihr Bahnticket sollte umbuchbar sein, falls Sie eine Verlängerungswoche erhalten.

Möchten Sie mit dem PKW anreisen, so können Sie einen kostenpflichtigen Parkplatz bestellen, soweit Kapazität vorhanden ist.

Fahrräder können gern mitgebracht und im überdachten Unterstand eingestellt werden.

Ihr aufgegebenes Gepäck verwahren wir bis zu Ihrer Ankunft. Am Abreisetag muss es morgens zur Abholung bereit gestellt werden.

Freizeitangebote

Neben dem Meeting-Point im Foyer und einem Bistro stehen mehrere Aufenthaltsräume zum Fernsehen, für Gesellschaftsspiele zur Verfügung. Gartenbereiche und Terrassen laden zum Ausruhen und zur Entspannung ein.

Das Bewegungsbad, Sauna,Tischtennis, Billard, Tischkicker und Dart bieten Gelegenheit zur aktiven Freizeitgestaltung.

Kreativangebote, Themenwanderungen und Ausflüge runden das Freizeitangebot ab.

Wahlleistungen

Es steht Ihnen frei, zusätzliche Wahlleistungen in Anspruch zu nehmen, die über den von Ihrer Krankenkasse vergüteten Pauschalsatz hinausgehen. Diese Wahlleistungen sind von Ihnen bei Abreise privat zu zahlen, entweder in bar, per EC-Karte im PIN-Verfahren oder Master-/Visacard (gegen Gebühr).

Telefon-Grundgebühr pro Tag:0,50 €
Gesprächsgebühr pro Einheit:0,10 €
TV-Anschluss pro Tag:1,00 €
 
Aufschläge:
EZ mit Balkon pro Tag:5,00 €*
EZ-Apartment pro Tag:2,00 €*
2-Zimmer-Apartment p.P. / Tag:5,00 €
großes 2-Zimmer-Apartment p.P. / Tag:10,00 €
DZ zur Einzelnutzung pro Tag:20,00 €*
Pulsuhr Leihgebühr pauschal 3 Wochen:12,00 €
Parkplatz pro Tag : 3,00 €


Weitere Wahlleistungen sind gemäß unserem Leistungsverzeichnis (Preisliste) nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt buchbar.

* Diese Aufschläge verstehen sich zzgl. der 10,00 € Einbettzimmerzuschlag pro Tag.

Zwischen der GesundheitsKlinik "Stadt Hamburg" GmbH und der Postbeamtenkrankenkasse besteht ein Pauschalabrechnungsvertrag.

Stand: 12.2016

Kostenzusage der Postbeamtenkrankenkasse

Diese muss Ihnen und uns vor Kurantritt vorliegen, damit wir Ihren Aufenthalt direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen können.

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich einen Einbettzimmerzuschlag in Höhe von € 10,00 pro Tag erheben. Eine Doppelzimmerbelegung erfolgt nur mit zusammen gehörigen Patienten bzw. Begleitpersonen.