Fußreflexzonen-Massage

Nach Auffassung der Reflexzonen-Therapeuten spiegeln die Hände und Füße unseren Körper wider. Die Stimulierung spezieller Reflexpunkte kann sich dadurch auf die mit ihnen verbundenen Organe und Systeme auswirken.

Wird der gesamte Fuß oder die Hand massiert und gedrückt, so kann es zu einer tiefen Entspannung kommen.

Die Reflexzonenmethode geht davon aus, dass Energie in Längsbahnen durch den Körper fließt, so dass sich Druck auf einen Reflexpunkt auf die entsprechenden Organe, Drüsen, Knochen und Muskeln auswirkt.

Trotz fehlender wissenschaftlicher Beweise, gestehen auch die Skeptiker zu, dass der Druck auf die 7200 Nervenenden in jedem Fuß das Gefühl tiefer Entspannung fördert und somit eine Heilwirkung auslösen kann.